Sprungziele

Jugendkonzert

  • 25.02.2024 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eintritt frei ! Wir freuen uns über Spenden

20 Jahre Hillu´s Herzdropfa – „Durch Digg ond Denn"

  • 16.03.2024 20:00 Uhr – 22:30 Uhr
  • Fuggerhalle
  • Kabarett
  • Theater

Jubiläumsprogramm zu 20 Jahre Hillu´s Herzdropfa! Professionell improvisiert, mit viel Witz und Charme, präsentieren Hillu und Franz in diesem Programm ihren ganz besonderen Rückblick auf 20 Jahre Bühnenpräsenz. Beide sind in die Jahre gekommen (die 60 haben beide überholt) und bald benötigen sie selbst Herzdropfa. Doch die Urgesteine von der schwäbischen Alb schwätzet solangs no ebbes zom Schwätza geit!

Öffentliche Nachtwächterführungen 2024 (immer mit Anmeldung)

  • 21.03.2024 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Bitte immer vorab anmelden ! Im August und in den Wintermonaten findet keine Führung statt Ab sofort kann die Weißenhorner Altstadt auch bei Dunkelheit erkundet werden. Wie erscheint die Stadt bei Nacht? Wie hören sich Gassen und Plätze an, wenn es ruhiger geworden ist? Folgen Sie unserem "Nachtwächter" Paul Silberbaur. Ausgestattet mit Helebarde, Horn und Laterne begrüßt er Sie mit einem standesgemäßen Nachtwächterlied und begleitet Sie durch die still gewordenen Altstadtgassen. Vorbei an alten Fachwerkbauten erzählt er mal heiter, mal schaurig davon, was sich einst in der Stadt zugetragen hat und führt auf verwinkelten Wegen hin zu den bedeutenden Bauten, die noch heute das Bild der Stadt prägen. Treffpunkt am Brunnen auf dem Kirchplatz Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen Preis: 4,50€ pro Person, Kinder bis 12 Jahre sind frei Preis für private Gruppenführungen: 60,00€ ab dem 1.1.2024 Bitte um Anmeldung unter: 07309/84-111 oder per Mail museumsverwaltung@weissenhorn.de

Taizégebet

  • 21.03.2024 19:30 Uhr
  • HdB St. Claret/Claretinerkolleg, Weißenhorn

Zu einer langjährigen Tradition gehört das Taizégebet im Haus der Begegnung St. Claret, Weißenhorn. In der Kapelle erklingen ruhige Melodien (Klavier und Oboe) sowie meditative Lieder bei Kerzenschein.

Ostermarkt

  • 10.04.2024 08:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Stadtgebiet Weißenhorn

Krämermarkt im Stadtgebiet, die verschiedenen Stände finden Sie in der Hauptstraße von der Hl. Geist Kirche aufwärts über den Kirch- und Hauptplatz und die Memminger Straße bis zum Intersport Wolf.

Öffentliche Nachtwächterführungen 2024 (immer mit Anmeldung)

  • 18.04.2024 20:00 Uhr – 22:00 Uhr

Bitte immer vorab anmelden ! Im August und in den Wintermonaten findet keine Führung statt Ab sofort kann die Weißenhorner Altstadt auch bei Dunkelheit erkundet werden. Wie erscheint die Stadt bei Nacht? Wie hören sich Gassen und Plätze an, wenn es ruhiger geworden ist? Folgen Sie unserem "Nachtwächter" Paul Silberbaur. Ausgestattet mit Helebarde, Horn und Laterne begrüßt er Sie mit einem standesgemäßen Nachtwächterlied und begleitet Sie durch die still gewordenen Altstadtgassen. Vorbei an alten Fachwerkbauten erzählt er mal heiter, mal schaurig davon, was sich einst in der Stadt zugetragen hat und führt auf verwinkelten Wegen hin zu den bedeutenden Bauten, die noch heute das Bild der Stadt prägen. Treffpunkt am Brunnen auf dem Kirchplatz Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen Preis: 4,50€ pro Person, Kinder bis 12 Jahre sind frei Preis für private Gruppenführungen: 60,00€ ab dem 1.1.2024 Bitte um Anmeldung unter: 07309/84-111 oder per Mail museumsverwaltung@weissenhorn.de

13. Kulturnacht

  • 08.05.2024 18:00 Uhr – 23:59 Uhr
  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Stadttheather
  • Schranne
  • Ausstellungen
  • Konzerte
  • Rathaus
  • Theater
  • Vereine

Musik & Theater, Comedy & Geschichten, Malerei & Skulptur, Akrobatik & Tanz

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.