Streetwork

Streetwork bzw. mobile Jugendarbeit ist Soziale Arbeit für und mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 14 Jahren. Streetwork setzt sich für Jugendliche und junge Erwachsene in allen Lebenslagen ein!

 

Einzelne Angebote sind:

- aufsuchende Arbeit für Beratung von Einzelpersonen in allen Alltagsfragen

- Unterstützung in Konfliktsituationen

- Weitervermittlung an Fachstellen

- Schaffen von Freizeitangeboten und Aufenthaltsmöglichkeiten außerhalb der Öffentlichkeit

- Förderung der Sozial- und Jugendhilfeplanung in Kooperation mit öffentlichen Institutionen

 

Ihr erreicht unsere Streetworkerin Jelka Ackermann über folgende Kontaktdaten: 

- Telefon: 0174/3071047 (auch über WhatsApp, Instagram und Facebook)

- E-Mail: ackermannj@kjf-kjh.de

 

Streetwork ist...

 

...PERSÖNLICH

Ich habe ein offenes Ohr für deine persönlichen Themen. Egal ob Schule, Job, Familie, Beziehung oder Freunde, gemeinsam packen wir’s an!

 

...VERTRAULICH 

Alles was wir besprechen bleibt unter uns, ich gebe keine persönlichen Informationen und Gesprächsinhalte weiter. Meine Unterstützung ist für dich kostenfrei und freiwillig.

 

...OFFEN 

Du wirst angenommen so wie du bist, ohne Wertung von Herkunft, Religion, Kultur und persönlicher Einstellung

 

...PARTEILICH 

Ich setze mich für deine Interessen und Anliegen ein und vertrete sie bei Einrichtungen und gegenüber Behörden.

 

...VERLÄSSLICH 

Komm vorbei! Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr in den Räumen des Jugendhauses (Memmingerstr. 59) oder nach Vereinbarung an einem anderen Termin.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.