Panel öffnen/schließenService

Alle Veranstaltungen

12. Neujahrsempfang, erstmalig in der Fuggerhalle

  • Fuggerahalle

1. Bürgermeister Herr Dr. Fendt lädt zum öffentlichen Neujahrsempfang. Auf dem Programm stehen der Rückblick auf 2020, Bürgerehrungen und Vergabe des Jugendförderpreis sowie der Ausblick auf Projekte und die zukünftige Stadtentwicklung. Danach sind alle Gäste zum Stehempfang mit Getränken und Fingerfood eingeladen.

Sebastianimarkt

  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Märkte

Rathaussturm

Am Faschingssamstag, 13. Februar 2021 um 12.00 Uhr, stürmen die Narrenzunft Eschagore, die Giggalesbronzer und die Weißenhorner Kindergärten das Rathaus. Bürgermeister Dr. Wolfgang Fendt lädt die Bürgerinnen und Bürger zum Rathaussturm ein und wäre besonders für Verstärkung bei der Verteidigung des Rathauses gegen die närrische Übermacht dankbar.

Kinder - Faschingsumzug

  • Hauptstraße, Bahnhofstraße, Herzog Ludwig Straße, Fuggerhalle
  • Vereine
  • Kinder

Der Kinderumzug startet am Samstag, den 13.02.2021 im Anschluss an den Rathaussturm um 13.30 Uhr am Kirchplatz und führt über die Hauptstraße, Bahnhofstraße und Herzog-Ludwig Straße zur Fuggerhalle.

Faschingsumzug

  • Hauptplatz & Stadtgebiet Weißenhorn
  • Vereine

Zu guter Letzt und wofür Weißenhorn sicher auch mit am Bekanntesten ist, ist die Weißenhorner Straßenfasnacht. Das ausgelassene Treiben beginnt am Gumpigen Donnerstag und endet erst mit dem Kehraus am Faschingsdienstag.

Funkenfeuer - erstmalig am Samstag Abend

  • Start am Hauptplatz - Funkenplatz am Tannenberg, Oberhauser Straße
  • Kinder
  • Vereine

Hei, so treiben wir den Winter aus! Funkenfeuer in Weißenhorn Kaum ist die Faschingszeit vergangen Wünscht jeder, der Frühling hätt‘ angefangen. Die ersten Blumen sollen sprießen Wir wollen die Sonne wieder genießen. Der Winter soll doch endlich geh’n Wir können ihn einfach nicht mehr seh’n. Darum, so ist’s in Weißenhorn Brauch, verjagt man den Winter mit Feuer und Rauch als Hexe auf dem Funkenfeuer – so war es schon immer, so ist es auch heuer. Die Tradition will dann anschließend haben, dass so manchem wird eine „Scheibe“ geschlagen. „Scheib‘ aus, Scheib‘ ein, Scheib‘ über den Rain, die Scheib‘ soll für die Kindergärten sein“, so wird es hoffentlich auch erklingen; und wenn sie gut fliegt, kann das Jahr nur gelingen.

Lars Redlich - „Lars But Not Least!“

  • Schranne
  • Konzerte
  • Schranne

Das erste Soloprogramm des sympathischen Berliner Entertainers Lars Redlich – Der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva, zückt die Klarinette für eine Klezmer-Nummer, textet Hits wie „Mandy“ oder „Ladies' Night“ brüllend komisch um und unternimmt einen zweistündigen Frontalangriff auf die Lachmuskeln! Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied über „Schorsch, die einzelne Socke“, die ihren Partner bei 60 Grad verliert.

Jan-Uwe Rogge: Pubertät. Loslassen und Halt geben

  • Fuggerhalle
  • Vorträge

Die gekauften Karten behalten Ihre Gültigkeit, können aber auch bei der Stadt Weißenhorn bis zum Beginn des Ersatztermins zurückgegeben werden. Lassen Sie sich dazu aber gerne Zeit, es gibt keinen Termin, bis wann das erledigt sein muss.

Ostermarkt

  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Märkte

Krämermarkt im Stadtgebiet.

Wolle im Wasser

  • Stadthalle Weißenhorn

Ein Theaterstück mit Musik und Video für Kinder ab 4 Jahren über die Suche nach Heimat und Gerechtigkeit. Wolle, ein bodenständiges verbeamtetes Schaf lebt zufrieden in seinem kleinen Häuschen mit einer schönen Wiese. Doch eines Tages passiert etwas Schreckliches: die Wiese ist geklaut! Alles steht unter Wasser! Und Wolle muss weg.