Panel öffnen/schließenService

Alle Veranstaltungen

My Fair Lady“, nach Bernard Shaws „Pygmalion“

  • Sporthalle des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums, Buchenweg 22
  • Konzerte
  • Theater
  • Kinder

„Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blüh´n!“ Wer kennt sie nicht? – eine der bekanntesten Melodien aus dem Musical „My Fair Lady“. Prof. Higgins, ein anerkannter Sprachwissenschaftler, nutzt solcherlei Sprachübungen, um das einfache Blumenmädchen Eliza in der Hochsprache zu trainieren.

Die Schwäbische Schöpfung

  • Historische Stadttheater
  • Stadttheather
  • Konzerte
  • Kabarett
  • Theater
  • Vereine

Die Schwäbische Schöpfung ist eine komische Kammeroper von Meingosus Gaelle basierend auf der berühmten Textvorlage des Weißenhorner Schriftstellers Sebastian Sailer. Die Geschichte von Adam und Eva wird auf verspielte und komische Weise im schwäbischen Dialekt erzählt. Das internationale Barockmusik-Ensemble Société Lunaire nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise ins Schwaben des späten 18. Jahrhunderts.

Der Nichtsnutz und das Große Glück

  • Historische Stadttheater
  • Stadttheather
  • Theater
  • Konzerte

Christoph Martin Wielands (1733-1813) Verserzählung „Pervonte oder die Wünsche“, verfeinert durch Musik von Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788). Klavier: Akira Sagawa; Lesung: Ulrich Scheinhammer-Schmid.

11. Kulturnacht

  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Kabarett
  • Konzerte
  • Stadttheather
  • Schranne
  • Ausstellungen
  • Kirche
  • Rathaus
  • Theater
  • Senioren
  • Vereine

Am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt, 20. Mai 2020, findet die 11. Kulturnacht statt. In der Innenstadt soll wieder mit Musik, Theater, Comedy & Geschichten, Malerei & Skulptur, Akrobatik & Tanz der besondere kulturelle Höhepunkt in Weißenhorn entstehen. Neben dem kulturellen Teil soll auch im kulinarischen Bereich wieder Einiges geboten werden. Wir bitten daher alle, die Lust haben, sich an der Kulturnacht zu beteiligen oder Locations bereitstellen möchten, sich im Kulturbüro der Stadt Weißenhorn anzumelden.