Panel öffnen/schließenService

Alle Veranstaltungen

So send se, dia Schwoba………

  • Stadttheater
  • Stadttheather

Die „Krauthäfa“ aus Beuren spielen in diesem Jahr wieder schwäbisches Theater. In mehreren Sketchen kehren die Spielerinnen und Spieler wieder allzu „Menschliches“ hervor. Schwäbische, heitere Szenen werden präsentiert: Knitzig, hintersinnig, deftig – eben genauso wie im Leben.

So send se, dia Schwoba………

  • Stadttheater
  • Stadttheather

Die „Krauthäfa“ aus Beuren spielen in diesem Jahr wieder schwäbisches Theater. In mehreren Sketchen kehren die Spielerinnen und Spieler wieder allzu „Menschliches“ hervor. Schwäbische, heitere Szenen werden präsentiert: Knitzig, hintersinnig, deftig – eben genauso wie im Leben.

So send se, dia Schwoba………

  • Stadttheater
  • Stadttheather

Die „Krauthäfa“ aus Beuren spielen in diesem Jahr wieder schwäbisches Theater. In mehreren Sketchen kehren die Spielerinnen und Spieler wieder allzu „Menschliches“ hervor. Schwäbische, heitere Szenen werden präsentiert: Knitzig, hintersinnig, deftig – eben genauso wie im Leben.

So send se, dia Schwoba………

  • Stadttheater
  • Stadttheather

Die „Krauthäfa“ aus Beuren spielen in diesem Jahr wieder schwäbisches Theater. In mehreren Sketchen kehren die Spielerinnen und Spieler wieder allzu „Menschliches“ hervor. Schwäbische, heitere Szenen werden präsentiert: Knitzig, hintersinnig, deftig – eben genauso wie im Leben.

So send se, dia Schwoba………

  • Stadttheater
  • Stadttheather

Die „Krauthäfa“ aus Beuren spielen in diesem Jahr wieder schwäbisches Theater. In mehreren Sketchen kehren die Spielerinnen und Spieler wieder allzu „Menschliches“ hervor. Schwäbische, heitere Szenen werden präsentiert: Knitzig, hintersinnig, deftig – eben genauso wie im Leben.

So send se, dia Schwoba………

  • Stadttheater
  • Stadttheather

Die „Krauthäfa“ aus Beuren spielen in diesem Jahr wieder schwäbisches Theater. In mehreren Sketchen kehren die Spielerinnen und Spieler wieder allzu „Menschliches“ hervor. Schwäbische, heitere Szenen werden präsentiert: Knitzig, hintersinnig, deftig – eben genauso wie im Leben.

Psychoparty - Kathi Wolf

  • Historisches Stadttheater
  • Stadttheather
  • Kabarett

Psychisch korrekt. Politisch defekt. Ein Grund zu feiern: Kathi Wolf ist Bachelorette – der Psychologie. Und hat somit den Durchblick.

Der Nichtsnutz und das Große Glück

  • Historische Stadttheater
  • Stadttheather
  • Theater
  • Konzerte

Christoph Martin Wielands (1733-1813) Verserzählung „Pervonte oder die Wünsche“, verfeinert durch Musik von Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788). Klavier: Akira Sagawa; Lesung: Ulrich Scheinhammer-Schmid.

Ein Heim für Stanley

  • Stadttheater
  • Stadttheather
  • Theater
  • Vereine

der Theaterspielkreis Attenhofen spielt eine Komödie in drei Akten von Volker Hinz - Bearbeitung und Regie: Reinhold Strauß - Inhalt: Clifton Hornsby, ein wenig erfolgreicher Schriftsteller und Spross einer altehrwürdigen Adelsfamilie, muss seinen standesgemäßen Landsitz verkaufen und mit einem möblierten Appartement in einer nicht so feinen Gegend Londons vorlieb nehmen. Durch seine Liebe...

Ein Heim für Stanley

  • Stadttheater
  • Stadttheather
  • Theater
  • Vereine

der Theaterspielkreis Attenhofen spielt eine Komödie in drei Akten von Volker Hinz - Bearbeitung und Regie: Reinhold Strauß - Inhalt: Clifton Hornsby, ein wenig erfolgreicher Schriftsteller und Spross einer altehrwürdigen Adelsfamilie, muss seinen standesgemäßen Landsitz verkaufen und mit einem möblierten Appartement in einer nicht so feinen Gegend Londons vorlieb nehmen. Durch seine Liebe...