Panel öffnen/schließenService

Ein Heim für Stanley

  • Stadttheater
  • Stadttheather
  • Theater
  • Vereine

der Theaterspielkreis Attenhofen spielt eine Komödie in drei Akten von Volker Hinz - Bearbeitung und Regie: Reinhold Strauß - Inhalt: Clifton Hornsby, ein wenig erfolgreicher Schriftsteller und Spross einer altehrwürdigen Adelsfamilie, muss seinen standesgemäßen Landsitz verkaufen und mit einem möblierten Appartement in einer nicht so feinen Gegend Londons vorlieb nehmen. Durch seine Liebe...

 

...zu schnellen Pferden und riskanten Wetten hat er seinen gesamten Besitz verloren. Mehr als sein Titel ist ihm anscheinend nicht geblieben: „Lord Hornsby“

Doch plötzlich taucht ein altes Erbstück auf, von dessen Existenz Clifton nichts ahnt: Stanley.

Stanley ist der Familiengeist der Hornsbys und war somit gezwungen, mit Clifton zusammen umzuziehen, und dies findet er keineswegs amüsant. Schließlich durfte er Jahrhunderte lang durch alte Schlösser geistern  - und nun dieses heruntergekommene Appartement?

Er ist so empört, dass er sich in menschlicher Gestalt zeigt und die sofortige Rückkehr verlangt. Doch der überraschte Clifton muss seinen Urahn enttäuschen. Er ist arm wie eine Kirchenmaus und kann sich keine andere Bleibe leisten.

Für Stanley gibt es nur eine Lösung: Sein Fluch muss gebrochen werden. Die Familie muss aussterben, Clifton Hornsby ist schließlich der Letzte von ihnen, danach ist Stanley als Familiengeist erlöst. Leider kann Stanley dies nicht alleine bewerkstelligen, er braucht jemanden, der die Arbeit für ihn erledigt.

Durch Zufall lernt Stanley Susan White kennen, eine junge intelligente Nachbarin, die so gar nicht in diese Umgebung zu passen scheint. Stanley findet heraus, dass sie ein Geheimnis umgibt und dies will Stanley für seine Pläne nutzen....

Eintrittskarten können Sie in der Weingalerie Kempter, Kaiser-Karl-Str. 12a, Tel. 07309 41722 oder an der Abendkasse erwerben. www.kultur-in-der-schranne.de

 

Veranstalter
Theaterspielkreis Attenhofen
Veranstaltungsort
Stadttheater
Kosten
10€ VVK, AK 12€ Vorverkauf ab Anfang Oktober
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen