Gravestone - LIVE 2022

Stadtpark Weißenhorn

Die bereits erworbenen Karten aus 2020 und 2021 behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit! Reunion der legendären 80s Heavy-Metal Band Gravestone in Originalbesetzung Gravestone war in den 80er Jahren eine der führenden Bands der goldenen German Metal Dekade.

 Die Band produzierte die Alben „Victim of Chains“ (1984), „Back to Attack“(1985) und Creating a Monster (1986) welche nur beste Kritiken bekamen und sowohl national als auch international höchst erfolgreich waren. Mehrere Tourneen in dem Zeitraum und viele Konzerte/Festivals im In- und Ausland begründeten einen hohen Bekanntheitsgrad und Stellenwert der Band.Nach 30 Jahren findet die Band im Jahr 2019 wieder zusammen und spielt bei mehreren Live Konzerten ein Set mit den besten Songs von den bekannten Alben. Die Gigs waren alle ausverkauft und die überwältigende Resonanz der Fans übertraf alle Erwartungen. Für 2020 geht die Reise weiter und es sind weitere Konzerte geplant. Die Fans erwartet ein Feuerwerk von vielen Gravestone Hits wie „Rock´nRoll is Easy“, „I love the night“ oder „Creating a monster“ und es ist die Weltpremiere des einen oder anderen neuen Songs geplant. Weitere Informationen zur Band und anstehende Shows auf Facebook: Gravestone2019. Gravestone spielt in folgender Originalbesetzung: Berti Majdan – Sänger und Frontmann der Band der mit seiner unverwechselbaren Stimme die Band trägt und durchgehend geprägt hat. Die Gitarristen Klaus Reinelt und Matze Dieth die sich durch herausragende Gitarrenarbeit und Gitarrensoli auszeichnen. Matze Dieth war nach seiner Zeit bei Gravestone unter anderem mehrere Jahre Gitarrist bei U.D.O. Bassist Thomas Sabisch und Schlagzeuger Thomas Imbacher bilden nach wie vor mit hoher Präzision und solider Technik die Rhytmusgruppe die Basis für den bekannten Gravestone Sound.

https://www.reservix.de/tickets-stadtpark-open-air-gravestone-gravestone-in-weissenhorn-stadtpark-weissenhorn-am-26-6-2020/e1491048

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.