Panel öffnen/schließenService

Alle Veranstaltungen

Der Rosenkavalier-wird verschoben

  • Stadttheater - Open Air
  • Stadttheather
  • Konzerte

Komödie für Musik (op. 59) ist eine Oper in drei Aufzügen. Die Musik stammt von dem deutschen Komponisten Richard Strauss, das Libretto von dem österreichischen Schriftsteller Hugo von Hofmannsthal. Das Werk wurde am 26. Januar 1911 im Königlichen Opernhaus Dresden uraufgeführt. Der Rosenkavalier wird in von Heinrich Graf bearbeiteten Auszügen und unter seiner Leitung aufgeführt. Weitere Infos zum Stück und zum Ablauf folgen hier demnächst.

Jan-Uwe Rogge: Pubertät. Loslassen und Halt geben. Kinder in Krisen sicher begleiten

  • Fuggerhalle
  • Vorträge

Die gekauften Karten behalten Ihre Gültigkeit, können aber auch bei der Stadt Weißenhorn bis zum Beginn des Ersatztermins zurückgegeben werden. Jan-Uwe Rogge gilt als Deutschlands erfolgreichster Erziehungsexperte. Er ist Familien- und Kommunikationsberater sowie Buchautor. Seit Jahrzehnten liefert er Antworten auf Fragen, die Eltern bewegen. Er hält Vorträge und führt Seminare im In- und Ausland durch. Seine Bücher sind Klassiker der Elternliteratur und Bestseller, sie wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Er ist als Experte regelmäßiger Gast in zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen.

Stadtradeln im Landkreis vom 05.-25.07.2021

  • Ausflüge
  • Rathaus
  • Vereine
  • Senioren
  • Kinder

Nach dem tollen Ergebnis von 90.000 geradelten Kilometern aus Weißenhorn schaffen wir 2021 die 100tkm Marke! Seid dabei und fahrt Euch bei diesem genialen Radlwetter schon mal warm. Öl an die Kette, Helm auf den Kopf und schon kann's losgehen. Die grüne Radtourenkarte des Landkreises, Roth-, Iller- & Donauradweg sind nur ein paar Tipps für die schönsten Gegenden des Landkreises für Radler. Informationen findet Ihr auf den Internetauftritten der Gemeinden und des Landratsamtes. Wer aber nicht nur sich selber was Gutes tun möchte, sondern auch der Umwelt und unser aller Zukunft lässt dann unter der Woche auch das Auto stehen und macht seine Fahrten mit dem Rad. Glücksgefühle inklusive! Stadtradeln im Landkreis wieder mit den Gemeinden Illertissen, Holzheim, Nersingen, Senden und Vöhringen und vielleicht machen ja noch mehr Gemeinden mit.

Ulrichsmarkt

  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Märkte

Krämermarkt im Stadtgebiet, sofern es die Bestimmungen zulassen.

Taizé - Gebet mit Liedern, Meditation und Stille.

  • Kapelle im Claretinerkolleg
  • Kirche

Eine gute Gelegenheit in ruhiger, meditativer Atmosphäre, bei tragenden Gesängen mit Gott und sich selber in Kontakt zu kommen. Zugleich ein Stück Friedensarbeit. Wer ein Taizégebet mit vorbereiten oder auch musikalisch mitgestalten möchte kann sich gerne bei Bernhard Lämmle 0163 1727351 melden.

Neuffen Classics

  • Stadtpark
  • Ausstellungen
  • Ausflüge
  • Kinder

Oldtimer- & Youngtimerausstellung des BRK Ortsverbandes Weißenhorn im Stadtpark vor der Stadthalle.

Gallusmarkt

  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Märkte

Ein überarbeitetes und etwas abgespecktes Konzept, natürlich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften, ermöglicht die Durchführung der traditionellen Märkte in Weißenhorn. Alle Verkaufsstände befinden sich zwischen Oberem und Unterem Tor, die Anzahl der Stände wurde auf 28 Stück reduziert. Das übliche Sortiment wird von den langjährigen und bekannten Marktfieranten angeboten und natürlich bekommen Sie auch die beliebte „Marktwurst“.

46. Leonhardiritt

  • Stadtgebiet Weißenhorn
  • Vereine

Am Sonntag, den 31. Oktober 2021, findet in unserer Stadt der traditionelle Leonhardiritt statt. Seit Jahren zählt der Weißenhorner Leonharditt zu den bedeutendsten in Schwaben. Um 10.00 Uhr findet in der Kath. Stadtpfarrkirche "Mariä Himmelfahrt" der Festgottesdienst statt.

Wilfried Hiller Jugend-Musikpreis

  • Sitzungssaal Rathaus
  • Kinder
  • Konzerte
  • Vereine

Der Heimat- und Museumsverein Weißenhorn veranstaltet in Kooperation mit der Musikschule Weißenhorn | Pfaffenhofen und dem Festival „Weissenhorn Klassik“ am 13./14.11.2021 einen Musikwettbewerb. Namensgeber des Wettbewerbs ist der in Weißenhorn geborene und in München lebende Komponist Wilfried Hiller. Die Schirmherrschaft für den Wettbewerb übernehmen die Bürgermeister Dr. Wolfgang Fendt (Weißenhorn) und Dr. Sebastian Sparwasser (Pfaffenhofen).