Panel öffnen/schließenService

WICHTIGE INFORMATION

ACHTUNG

Stand: 13.03.2020

Der Unterrichtsbetrieb an den Schulen wird ab Montag, 16. März 2020 bis einschließlich der Osterferien eingestellt.

Stand: 19.03.2020

Alle vereinbarten Elterngespräche (auch Beratungsgespräche bzgl. Einschulung) werden hiermit abgesagt. Wir werden telefonisch neue Termine mit Ihnen vereinbaren.

Notfall-Betreuungsgruppe ist eingerichtet für "Eltern, die im Bereich der kritischen Infrastruktur - auch ehrenamtlich - tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind."(Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie; Bekanntmachung des Bayer. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege). Informationen und Download-Formulare finden Sie auf der Homepage der Stadt Weißenhorn www.weissenhorn.de oder des Kultusministeriums https://www.km.bayern.de/ministerium/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Bitte nehmen Sie telefonisch oder per Email Kontakt mit uns auf.

Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Staatsministeriums.

Stand: 23.03.2020

Erweiterung des Kreises der Erziehungsberechtigen, die eine Notbetreuung beantragen können - siehe Homepage Kultusministerium

Neues Formular zum Downloaden: Startseite der Homepage Stadt Weißenhorn www.weissenhorn.de

Stand: 26.03.2020

Bitte die Telefonnummer und Religionszugehörigkeit auf den Anmeldeunterlagen zur Schuleinschreibung ergänzen.

Anmeldungen zur Offenen Ganztagsschule müssen vom 30.03. bis 09.04.2020 im Rathaus abgegeben werden. Anmeldungen müssen jedes Jahr neu beantragt werden.

Stand: 31.03.2020

Notbetreuung ist auch in den Osterferien gewährleistet.

Stand: 16.04.2020

Die Grundschulen bleiben weiterhin geschlossen.

Die Notbetreuung ist gewährleistet.

Stand: 24.04.2020

Notbetreuung

Der Kreis der systemrelevanten Berufe für die Notbetreuung ist erweitert.

Ab Montag, 27.04.2020, kann die Notbetreuung in Anspruch genommen werden,

wenn ein Erziehungsberechtigter des Kindes im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist oder Abschlussschüler im Bereich der kritischen Infrastruktur ist;

im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende erwerbstätig ist (im oder außerhalb des Bereichs der kritischen Infrastruktur).

Weitere Informationen und Formular-Download:

https://www.km.bayern.de/ministerium/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Neue Formulare zum Downloaden auch auf Homepage Stadt Weißenhorn www.weissenhorn.de -             Aktuelle Informationen zu Corona

Stand: 07.05.2020

Am Montag, 11.05.2020, wird der Unterrichtsbetrieb für die vierten Klassen wieder aufgenommen.

Unterricht: 08:00 Uhr bis 10:35 Uhr, täglich

Die Kinder werden an den Zugängen zum Schulgelände von den Lehrkräften empfangen. Maskenpflicht!!

Ein Eltern-Infobrief mit weiteren Informationen wird am 08.05.2020 verschickt.

Die Schulbusse werden organisiert.

Am Montag, 18.05.2020 wird der Unterrichtsbetrieb für die ersten Klassen aufgenommen.

Unterricht: 08:00 Uhr bis 10:35 Uhr, weitere Informationen zu den geplanten Unterrichtstagen in einem gesonderten Elternbrief

Die Notbetreuung ist weiterhin gewährleistet.

Stand: 15.05.2020

Wichtig:

Bei Krankmeldungen unbedingt den Grund angeben. Krankheitssymptome müssen ärztlich abgeklärt werden.  

Stand: 22.05.2020

In den Pfingstferien wird eine Notbetreuung angeboten. (Schreiben KM vom 18.05.2020)

Die Anmeldung dazu muss eine Woche vor den Pfingstferien abgegeben werden. Ein entsprechendes Formblatt ist auf der Homepage des Kultusministeriums und der Stadt Weißenhorn eingestellt.

Nach den Pfingstferien wird der Unterrichtsbetrieb - sofern sich das Infektionsgeschehen weiterhin positiv entwickelt - auch für die zweiten und dritten Klassen aufgenommen. Unterrichtszeiten und Gruppeneinteilungen werden gesondert bekannt gegeben.

Stand: 29.05.2020

Unterricht für alle Klassen ab 15.06.2020 im wöchentlichen Wechsel. Gruppeneinteilung und Unterrichtszeiten werden über Info-Brief mitgeteilt.

Busschüler der Klassen 3b und 4b:

Biberachzell - am Kreuz: Abfahrt 10:15 Uhr  (NeUBus)

                                    Rückfahrt ab GS Süd 13:02 Uhr oder 13:10 Uhr

Emershofen: Abfahrt 10:05 Uhr (Oster)

Eschach: Abfahrt 10:15 Uhr

                                     Rückfahrt Emershofen und Eschach ab GS Süd  12:55 Uhr mit Kleinbus

Stand: 19.06.2020

Für die Notbetreuung gilt ab 15.06.2020 ein neues Formular ( Homepage Stadt Weißenhorn oder KM Bayern ).

Die Notbetreuung ist für die Zeit des regulären Stundenplanes möglich.

Wir passen unsere Vorgehensweisen der aktuellen, besonderen Situation an und bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. 

 

 

 

Vordruck für Entschuldigung Ihres Kindes zum Download:
Entschuldigung zum Download

Antrag auf Unterrichtsbefreiung:  Bitte formlos, mit Unterschrift und rechtzeitig im Sekretariat einreichen.

Information zum Schulausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen: Zeichnen sich ungünstige Witterungsbedingungen ab, die einen Schulbetrieb unwahrscheinlich erscheinen lassen, entscheidet eine Koordinierungsgruppe auf Schulamtsebene. Bitte informieren Sie sich mittels Rundfunkdurchsagen in folgenden Sendern: Antenne Bayern Bayerischer Rundfunk: Bayern 1, B 5 Aktuell Radio 7 Radio Donau 3 FM SWR Radio: SWR 4-UL und der Homepage des Landkreises www.lra.neu-ulm.de unter “Aktuelle Mitteilungen”.

 

 

 

Elternbeirat

Kontakt Elternbeirat
elternbeirat@gs-sued.weissenhorn.de

 

Wichtig: Schulweghelfer für die Hagenthalerstraße gesucht!

Förderung - Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationale Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leistet. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von Entwicklung langfristigen Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen

Busfahrpläne sind abrufbar unter www.ding.eu sowie unter www.rba-bus.de.   

-Weiterführende Informationen zum Übertritt finden Sie unter:

Informationen zum Übertritt oder Schulartwechsel:

www.km.bayern.de/schueler/schularten/uebertrittschulartwechsel.html

Hilfestellung und Kontakte bei schulischen oder persönlichen Problemen:

www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei.html