Heiraten in Weißenhorn

Liebes Brautpaar,
wir freuen uns, Sie im Standesamt Weißenhorn begrüßen zu dürfen.

Trauungszimmer im Rathaus
Trauungszimmer
Trauungszimmer
Foyer historisches Stadttheater

Nach gelungener Sanierung des Neuffen- und Fuggerschlosses in Weißenhorn, ist die Stadtverwaltung in die neuen Räumlichkeiten eingezogen. Die beiden Gebäude im Zentrum der Kleinstadt im Rothtal – manche sagen im Herz des Kreises Neu-Ulm - sind Wahrzeichen alter und wieder neu gewachsener Größe.

Es freut uns, dass wir nun über einen schönen Trausaal verfügen können, der einen optimalen Rahmen für Ihr Ja-Wort bietet.  

Natürlich bleibt auch die Möglichkeit bestehen, sich im Foyer unseres Historischen Stadttheaters das Ja-Wort zu geben.

Dieses Stadttheater entstand 1876 durch den Umbau eines Zehentstadels aus dem 16. Jahrhundert, wurde 1922 und letztmals 1979 renoviert und ist mit 150 Sitzplätzen Bayerns kleinstes historisches Theater.

Wir bitten Sie die Anzahl der aktuell zugelassenen Gäste direkt beim Standesamt zu erfragen.

Terminvereinbarung
Wie läuft eigentlich so eine Trauung ab?
Bild- und Tonaufnahmen
Behindertengerechte Zugänge
Trausamstage

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.