Panel öffnen/schließenService

Umweltfreundliche Wärme aus dem Müllheizkraftwerk (MHKW) Weißenhorn versorgt das neue Fernwärmenetz der FWW GmbH und PERI. Darüber hinaus gibt es eine Verbindung zum bereits bestehenden Fernwärmenetz der Stadt, um dort Spitzenlasten abzudecken und für eine Ausfallsicherheit zu sorgen.

Die FWW GmbH baut seit 2017 kontinuierlich das Fernwärmenetz im Stadtgebiet aus.

 

Ihre Ansprechpartner für Fragen zum Thema Fernwärme: 

Markus Hertel

Daniela Rösch

Andrea Schmid


FWW - Fernwärme Weißenhorn GmbH
Daimlerstraße 36 (beim Müllheizkraftwerk)
89264 Weißenhorn

 

Telefon: 07309/878-4000
Fax: 07309/878-1399
EMail: info(at)fww-neu-ulm.de

https://www.fww-neu-ulm.de/