Infothek

  • Assistenz Fachbereichsleiter
  • Infothek, Erste Anlaufstelle für unsere Bürgerinnen und Bürgern persönlich, telefonisch oder per E-Mail
  • Verkauf von Stadtschirme, Wanderkarten, blaue Müllsäcke, Stadtrucksack
  • Verkauf von Tickets (Schwäbische Weihnacht, Open-Air-Karten, etc.)
  • Organisation Wunschbaum
  • Terminvereinbarungen zum Rentensprechtag, zur Energieberatung etc. 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.